Smart City - Sportstadt 4.0

Die digitale Transformation des Sports

Die Digitalisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft schreitet mit hohem Tempo voran. Auch unser tägliches Leben wird in vielen Bereichen immer digitaler und vernetzter. Diese Entwicklung macht auch vor dem Sport nicht halt.

Megatrend Sport und Gesundheit

Die Motive Unterhaltung, Image, Ausgleich, Erhaltung der Gesundheit, Selbsterweiterung und Thrill sind die vorrangigen Aspekte, warum Menschen Sport machen. Heute stehen Lebensqualität und Gesundheit und weniger der sportliche Wettkampf im Fokus. Denn Beruf und Alltag stellen hohe Anforderungen nach zeitlicher und räumlicher Flexibilität. Der öffentliche Raum in unseren Städten und Gemeinden wird zukünftig mit einem starken Blick auf eine bewegungsfreundliche Gestaltung entwickelt. Menschen wollen unabhängig und spontan Sport treiben.

Smart City - Sportstadt 4.0

Während die Kommune der Vergangenheit den Breitensport durch die Bereitstellung sportfachgerecht ausgestatteter Sportstätten sowie die finanzielle und fachliche Unterstützung förderte, so wird sie in Zukunft eher als digitale Plattform für den Breitensport agieren.

Sportstätten, Schulen, Sportvereine und Sportinitiativen und die sportorientierten Bürger werden untereinander vernetzt, so dass ein Informationsfluss entsteht, der in der Lage ist, Metadaten und administrative Aufgaben so aufzubereiten, dass ein individuelles und situationsgerechtes Sportangebot für den Bedarf eines jeden Bürgers ermöglicht wird und intelligent vernetzte neue Sport- und Bewegungsmöglichkeiten entstehen.

Smart Community - Sportverein 4.0

Digitalisierung ermöglicht Sportvereinen gerade auch im Wettbewerb mit kommerziellen Anbietern auf dem Sportmarkt die Möglichkeit, Angebot, Service und Kommunikation zu optimieren und dabei auch weiterhin für das zu stehen, was Sportvereine ausmacht: Wertevermittlung und lebendiges Miteinander.

Smart Conversation - Kundendialog 4.0

Die Kommerzialisierung und Inszenierung des Sports nimmt immer mehr zu. Das Fanverhalten spielt eine zentrale Rolle innerhalb des digitalen Transformationsprozesses. Der direkte Kontakt zu den Fans, die digitale Interaktion wird zu einem wichtigen Bestandteil im Kunden-Dialog – Conversion ist die neue Währung im Sport.

Smart Sport-Services

Unser Partner hält ein zweiteiliges datenschutzrechtlich einwandfreies Kennziffernsystem vor, das eine organisationsübergreifende Identifikation eines Vereinsmitgliedes bzw. einer Vereins oder Verbandsmitgliedschaft erlaubt. Ferner hält er Schnittstellen vor, um Verwaltungsdatenbanken des Sports organisationsübergreifend kompatibel zu machen, Verwaltungsprozesse somit deutlich zu verschlanken und Sportler effektiver steuern zu können.

 

Sprechen wir darüber. Gemeinsam finden wir die Digitalstrategie, die zu Ihnen passt.

Unsere Leistungen umfassen konzeptionelle und operative Beratungen sowie das Projektmanagement bei strategischen Veränderungen und Aufgaben zur Digitalisierung. Wir übernehmen operative Verantwortung – als unternehmerisch handelnde Partner des Managements.