Geschäftsbereich Gesundheit

Gesundheitsförderung will Menschen befähigen, ihre Kontrolle über Determinanten der Gesundheit zu erhöhen und somit ihre Gesundheit zu stärken. Dabei werden nicht nur das Verhalten des Einzelnen, seine Kenntnisse und Fertigkeiten fokussiert, sondern auch soziale, ökonomische und Umweltbedingungen.

Gesundheit ist eine Ressource des täglichen Lebens. Sie ist laut der Bangkok-Charta der WHO der Weg zu einer höheren Lebensqualität. Unter diesem Gesichtspunkt entwickelt IMAGO GmbH Konzepte gesundheitsorientierter Bildungskampagnen für Schüler und Erwachsene, initiiert landes- oder bundesweite Projektpartnerschaften, akquiriert die Projektfinanzierung, produziert die notwendigen Lernmaterialien und begleitet den Implementierungsprozess der Kampagne.

IMAGO GmbH blickt auf eine über 15-jährige Erfahrung in der Projektentwicklung für gesundheitsorientierte Projekte.

  • Hierzu gehören: Curriculumentwicklung und Durchführung eines 18monatigen Qualifizierungslehrganges: Informationsbroker für Wirtschaft und Medizin,
  • Konzeption und Distribution der Lernsoftware „Internetführerschein Patientenkompetenz – Gesundheit im Netz“ in einer Auflage von 350.000 CDs der Lernsoftware, die unter anderem auch in Kooperation mit den Magazinen Neue Post/Neues Blatt“  realisiert wurde,
  • Konzeption, Produktion der Lernmaterialien, Training von Multiplikatoren für Public Health-Aktivitäten, wie zum Beispiel die Jugend-Suchtpräventionskampagne Rauchen „Aktive Teens“ in Kooperation mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg (www.aktive-teens.de).